engineering.tomorrow.together.

thyssenkrupp Steel Europe gehört zu den weltweit technologisch führenden Qualitätsflachstahl-Anbietern. Mit rund 28.000 engagierten Mitarbeitern und hoch effizienten Anlagen liefern wir den wichtigsten Werkstoff für die Innovationen von morgen, zum Beispiel an die Automobilindustrie oder den Energiesektor. In ganz Europa, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. thyssenkrupp Steel Europe, das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Diese Geschichte wollen wir, nicht zuletzt auch mit dem geplanten Joint Venture mit Tata Steel Europe weiterschreiben.

Masterand (m/w/divers) Kennwerteermittlung
thyssenkrupp Steel Europe AG,
Standort Duisburg

Ihre Aufgaben

  • Während Ihres 6-monatigen Einsatzes entwickeln Sie ein automatisiertes System zur Visualisierung und Auswertung von Werkstoffkennwerten
  • Sie sind verantwortlich für die Kopplung eines digitalen Bilderfassungssystems, eines thermografischen Messsystems und einer thermomechanischen Umformsimulationsanlage
  • Sie synchronisieren Daten von flächig erfassten lokalen Temperaturen und Verformungswerten
  • Sie entwickeln Softwarefunktionen für die auftragsspezifische Parametrierung, Erfassung, Visualisierung, Auswertung, Analyse und Dokumentation der eingesetzten Präzisionsmesssysteme
  • Zu Ihren Aufgaben gehört die Recherche von Lösungskonzepten

Ihr Profil

  • Sie absolvieren derzeit ein Studium der Mechatronik, Werkstoffkunde, Physik, Maschinenbau oder vergleichbarer Fachrichtung
  • Eigeninitiative, Motivation, Teamfähigkeit sowie die Bereitschaft sich selbst aktiv in neue Aufgaben einzuarbeiten zeichnen Sie aus
  • Sie verfügen über fundierte Programmier- und Softwarekenntnisse, wie z.  B. C oder C++
  • Sie haben erste Erfahrungen in Form von Praktika und/oder Ausbildung in den Bereichen Anlagenelektronik, Informatik, Bildverarbeitung gesammelt
Über thyssenkrupp
thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.
Ihre Aufgaben
  • Während Ihres 6-monatigen Einsatzes entwickeln Sie ein automatisiertes System zur Visualisierung und Auswertung von Werkstoffkennwerten
  • Sie sind verantwortlich für die Kopplung eines digitalen Bilderfassungssystems, eines thermografischen Messsystems und einer thermomechanischen Umformsimulationsanlage
  • Sie synchronisieren Daten von flächig erfassten lokalen Temperaturen und Verformungswerten
  • Sie entwickeln Softwarefunktionen für die auftragsspezifische Parametrierung, Erfassung, Visualisierung, Auswertung, Analyse und Dokumentation der eingesetzten Präzisionsmesssysteme
  • Zu Ihren Aufgaben gehört die Recherche von Lösungskonzepten
Ihr Profil
  • Sie absolvieren derzeit ein Studium der Mechatronik, Werkstoffkunde, Physik, Maschinenbau oder vergleichbarer Fachrichtung
  • Eigeninitiative, Motivation, Teamfähigkeit sowie die Bereitschaft sich selbst aktiv in neue Aufgaben einzuarbeiten zeichnen Sie aus
  • Sie verfügen über fundierte Programmier- und Softwarekenntnisse, wie z.  B. C oder C++
  • Sie haben erste Erfahrungen in Form von Praktika und/oder Ausbildung in den Bereichen Anlagenelektronik, Informatik, Bildverarbeitung gesammelt

Ansprechpartner

Silvia Kapp
Recruiting

thyssenkrupp Steel Europe AG
Kaiser-Wilhelm-Straße 100
47166 Duisburg

Tel.: 0203/52-45689

 

http://karriere.thyssenkrupp.com