engineering.tomorrow.together.

thyssenkrupp, das sind mehr als 155.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 43 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Wir haben eine Aufgabe, die zu Ihnen passt, die Ihre Neugier weckt und Sie herausfordert.

Produktionsingenieur (m/w/divers) - Team Walze Grobblech - Fachrichtung Automatisierung
thyssenkrupp Steel Europe AG,
Standort Duisburg

Die Business Area Steel Europe gehört zu den weltweit technologisch führenden Qualitätsflachstahl-Anbietern. Mit ihren rund 28.000 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und hoch effizienten Anlagen liefert die Business Area den wichtigsten Werkstoff für die Innovationen von morgen, zum Beispiel an die Automobilindustrie oder den Energiesektor.

Ihre Aufgaben

  • Sie betreuen die Walz- und Ofenrechner sowie die Prozessleitsysteme der Grobblechstraße und entwickeln vorhandenen Software und Modelle weiter
  • Sie erstellen ein Berichtswesen zur Auswertung von Produktionsdaten
  • Sie sind zuständig für die Koordination, Begleitung und Auswertung von Betriebsversuchen
  • Sie analysieren Fehlfunktionen der Anlagenkomponenten mit Hilfe von Messwerteerfassungssystemen und leiten Maßnahmen innerhalb der Produktionsabläufen ab
  • Sie wirken bei Vorbereitungen zur planmäßigen und außerplanmäßigen Instandhaltung mit sowie die Betriebsfähigkeit der Produktionsanlagen
  • Sie erarbeiten und setzen Maßnahmen zur Mitarbeiterqualifizierung und entsprechender Durchführung der internen Schulungen um
  • Sie führen Maßnahmen zur Einhaltung und Verbesserung der Arbeitssicherheit, Umweltschutzes und Brandschutzes durch

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Ingenieur-, Natur- oder Werkstoffwissenschaften
  • Sie bringen vertiefte Programmierkenntnisse mit und kennen sich innerhalb der Prozessleit- und Betriebsleitsysteme gut aus
  • Sie verfügen über mehrjährige praktische Berufserfahrung in einem Produktionsbetrieb
  • Des Weiteren bringen Sie auf den Gebieten der mechanischen oder thermischen Verfahrenstechnik solide Grundkenntnisse mit
  • Sie sind kommunikativ sowie teamfähig und verfügen über Flexibilität und Belastbarkeit
  • Sie bringen gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift mit
Über thyssenkrupp
thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.

Die Business Area Steel Europe gehört zu den weltweit technologisch führenden Qualitätsflachstahl-Anbietern. Mit ihren rund 28.000 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und hoch effizienten Anlagen liefert die Business Area den wichtigsten Werkstoff für die Innovationen von morgen, zum Beispiel an die Automobilindustrie oder den Energiesektor.

Ihre Aufgaben
  • Sie betreuen die Walz- und Ofenrechner sowie die Prozessleitsysteme der Grobblechstraße und entwickeln vorhandenen Software und Modelle weiter
  • Sie erstellen ein Berichtswesen zur Auswertung von Produktionsdaten
  • Sie sind zuständig für die Koordination, Begleitung und Auswertung von Betriebsversuchen
  • Sie analysieren Fehlfunktionen der Anlagenkomponenten mit Hilfe von Messwerteerfassungssystemen und leiten Maßnahmen innerhalb der Produktionsabläufen ab
  • Sie wirken bei Vorbereitungen zur planmäßigen und außerplanmäßigen Instandhaltung mit sowie die Betriebsfähigkeit der Produktionsanlagen
  • Sie erarbeiten und setzen Maßnahmen zur Mitarbeiterqualifizierung und entsprechender Durchführung der internen Schulungen um
  • Sie führen Maßnahmen zur Einhaltung und Verbesserung der Arbeitssicherheit, Umweltschutzes und Brandschutzes durch
Ihr Profil
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Ingenieur-, Natur- oder Werkstoffwissenschaften
  • Sie bringen vertiefte Programmierkenntnisse mit und kennen sich innerhalb der Prozessleit- und Betriebsleitsysteme gut aus
  • Sie verfügen über mehrjährige praktische Berufserfahrung in einem Produktionsbetrieb
  • Des Weiteren bringen Sie auf den Gebieten der mechanischen oder thermischen Verfahrenstechnik solide Grundkenntnisse mit
  • Sie sind kommunikativ sowie teamfähig und verfügen über Flexibilität und Belastbarkeit
  • Sie bringen gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift mit

Ansprechpartner

Jutta Siepmann


thyssenkrupp Steel Europe AG
Franz-Lenze-Str.
47166 Duisburg

Tel.: +49 203 5 247293

 

http://karriere.thyssenkrupp.com