engineering.tomorrow.together.

thyssenkrupp Steel Europe gehört zu den weltweit technologisch führenden Qualitätsflachstahl-Anbietern. Mit rund 28.000 engagierten Mitarbeitern und hoch effizienten Anlagen liefern wir den wichtigsten Werkstoff für die Innovationen von morgen, zum Beispiel an die Automobilindustrie oder den Energiesektor. In ganz Europa, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. thyssenkrupp Steel Europe, das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Diese Geschichte wollen wir, nicht zuletzt auch mit dem geplanten Joint Venture mit Tata Steel Europe weiterschreiben.


Im Rahmen der Neuausrichtung des Unternehmens suchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter, die mit uns strategisch wichtige Funktionen aufbauen und dabei helfen, uns zukunftsorientiert aufzustellen.

Public Affairs Manager (m/w/divers)
thyssenkrupp Steel Europe AG,
Standort Duisburg

Ihre Aufgaben

  • Zu Ihren Aufgaben gehören die Analyse, Bewertung und politische Begleitung der aktuellen nationalen, europäischen und weltweiten wirtschafts- und handelspolitischen Entwicklungen im Bereich Stahl
  • Sie bereiten Konzernpositionen zu wirtschaftspolitischen Themen, insbesondere auch mit Blick auf die Positionierung der relevanten Branchenverbände, vor
  • Sie sind verantwortlich für die Entwicklung und Koordinierung der Lobbystrategien zu wirtschafts- und handelspolitischen Themen
  • Sie übernehmen die externe Vertretung von thyssenkrupp Steel Europe, insbesondere bei Verbandsgremien und Verbandsdelegationen sowie multilateralen Organisationen
  • Des Weiteren sind Sie verantwortlich für die Organisation von Vorstandsterminen mit politischen Stakeholdern und inhaltliches Briefing der Teilnehmer
  • Darüber hinaus gehören das Verfassen von Statements und Reden sowie die Erstellung von Präsentationen für den Vorstand und das Top-Management zu Ihren Aufgaben
  • Sie unterstützen die Leitung Governmental and Corporate Affairs

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, Politikwissenschaften oder Jura
  • Sie konnten bereits mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position sammeln und können auf profunde wirtschaftspolitische bzw. politische Kenntnisse zurückgreifen
  • Sie zeichnen sich durch Ihre selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise sowie Ihr professionelles und verbindliches Auftreten aus
  • Sie arbeiten gerne im Team, sind kommunikationsstark und überzeugen darüber hinaus durch ihre exzellenten analytischen, konzeptionellen und organisatorischen Fähigkeiten
  • Vertragssichere Deutsch- und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab
Über thyssenkrupp
thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.
Ihre Aufgaben
  • Zu Ihren Aufgaben gehören die Analyse, Bewertung und politische Begleitung der aktuellen nationalen, europäischen und weltweiten wirtschafts- und handelspolitischen Entwicklungen im Bereich Stahl
  • Sie bereiten Konzernpositionen zu wirtschaftspolitischen Themen, insbesondere auch mit Blick auf die Positionierung der relevanten Branchenverbände, vor
  • Sie sind verantwortlich für die Entwicklung und Koordinierung der Lobbystrategien zu wirtschafts- und handelspolitischen Themen
  • Sie übernehmen die externe Vertretung von thyssenkrupp Steel Europe, insbesondere bei Verbandsgremien und Verbandsdelegationen sowie multilateralen Organisationen
  • Des Weiteren sind Sie verantwortlich für die Organisation von Vorstandsterminen mit politischen Stakeholdern und inhaltliches Briefing der Teilnehmer
  • Darüber hinaus gehören das Verfassen von Statements und Reden sowie die Erstellung von Präsentationen für den Vorstand und das Top-Management zu Ihren Aufgaben
  • Sie unterstützen die Leitung Governmental and Corporate Affairs
Ihr Profil
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, Politikwissenschaften oder Jura
  • Sie konnten bereits mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position sammeln und können auf profunde wirtschaftspolitische bzw. politische Kenntnisse zurückgreifen
  • Sie zeichnen sich durch Ihre selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise sowie Ihr professionelles und verbindliches Auftreten aus
  • Sie arbeiten gerne im Team, sind kommunikationsstark und überzeugen darüber hinaus durch ihre exzellenten analytischen, konzeptionellen und organisatorischen Fähigkeiten
  • Vertragssichere Deutsch- und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab

Ansprechpartner

Andreas Reitz
Recruiting

thyssenkrupp Steel Europe AG
Kaiser-Wilhelm-Straße 100
47166 Duisburg

Tel.: +49 203 52-47286

 

http://karriere.thyssenkrupp.com