engineering.tomorrow.together.

thyssenkrupp Steel Europe gehört zu den weltweit technologisch führenden Qualitätsflachstahl-Anbietern. Mit rund 28.000 engagierten Mitarbeitern und hoch effizienten Anlagen liefern wir den wichtigsten Werkstoff für die Innovationen von morgen, zum Beispiel an die Automobilindustrie oder den Energiesektor. In ganz Europa, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. thyssenkrupp Steel Europe, das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Diese Geschichte wollen wir, nicht zuletzt auch mit Ihnen weiterschreiben.



Prozessmanager Human Resources (m/w/d)
thyssenkrupp Steel Europe AG,
Standort Duisburg

Mit dem Bereich Standards, Processes & Integration (SPI) unterstützen wir thyssenkrupp Steel Europe durch ein zentrales Business Process und Data Management, indem wir die Weiterentwicklung, Standardisierung und Integration der Geschäftsprozesse sowie die Harmonisierung der Geschäftsdaten vorantreiben und damit für höhere Transparenz und eine bessere Steuerbarkeit des Unternehmens sorgen.

Ihre Aufgaben

  • Sie sind Gestalter des zentralen Geschäftsprozessmanagements bei der thyssenkrupp Steel Europe AG
  • Das bedeutet, Sie managen die Geschäftsprozessanforderungen aus dem HR- und Administrationsbereich und übernehmen zudem die Rolle des Vermittlers zwischen Interessenvertretern der verschiedenen Geschäftsprozesse und der IT
  • Zudem planen und leiten Sie kleinere Projekte zum Neuaufbau oder auch zur Verbesserung von HR-Prozessen und haben dabei die notwendigen IT-Lösungen im Blick
  • Die Gestaltung, Harmonisierung und Dokumentation der Prozesse fällt dabei ebenso in Ihr Aufgabengebiet wie die Integration in anliegende Prozesse
  • Dazu erstellen Sie Geschäftsprozessdesigns sowie Funktions- und Konfigurationsdesigns für die entsprechenden IT-Lösungen
  • Abgerundet wird Ihr Aufgabenprofil durch die Definition und Messung von Prozess KPI’s und Ihren aktiven Beitrag zum Vorantreiben der Geschäftsprozessoptimierung in den Prozessbereichen

Ihr Profil

  • Für die erfolgreiche Umsetzung der o.g. Aufgaben kommen Ihnen Ihr erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, Informatik, Wirtschaftsinformatik oder erworbene Kenntnisse aus vergleichbaren Bereichen zu Gute
  • Darüber hinaus überzeugen Sie durch gutes Fach- und Prozessverständnis im Bereich Human Capital Management und HR Operations sowie SAP HCM-und Success-Factors-Kenntnisse – idealerweise aus der Perspektive eines Key-Users
  • Mit Ihrer Berufserfahrung von mindestens 3 Jahren in den Bereichen Projekt- und Prozessmanagement sowie Prozessmodellierung und Dokumentation überzeugen Sie auf allen Ebenen
  • Durch Ihre dienstleistungsorientierte Einstellung, Ihre methodische Kompetenz und Ihre Kommunikationsstärke sowohl in deutscher als auch englischer Sprache und Ihr überdurchschnittlich hohes Engagement schaffen Sie es, Teammitglieder und Projektpartner zu motivieren und aktiv Veränderungen voranzutreiben
Über thyssenkrupp
thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.

Mit dem Bereich Standards, Processes & Integration (SPI) unterstützen wir thyssenkrupp Steel Europe durch ein zentrales Business Process und Data Management, indem wir die Weiterentwicklung, Standardisierung und Integration der Geschäftsprozesse sowie die Harmonisierung der Geschäftsdaten vorantreiben und damit für höhere Transparenz und eine bessere Steuerbarkeit des Unternehmens sorgen.

Ihre Aufgaben
  • Sie sind Gestalter des zentralen Geschäftsprozessmanagements bei der thyssenkrupp Steel Europe AG
  • Das bedeutet, Sie managen die Geschäftsprozessanforderungen aus dem HR- und Administrationsbereich und übernehmen zudem die Rolle des Vermittlers zwischen Interessenvertretern der verschiedenen Geschäftsprozesse und der IT
  • Zudem planen und leiten Sie kleinere Projekte zum Neuaufbau oder auch zur Verbesserung von HR-Prozessen und haben dabei die notwendigen IT-Lösungen im Blick
  • Die Gestaltung, Harmonisierung und Dokumentation der Prozesse fällt dabei ebenso in Ihr Aufgabengebiet wie die Integration in anliegende Prozesse
  • Dazu erstellen Sie Geschäftsprozessdesigns sowie Funktions- und Konfigurationsdesigns für die entsprechenden IT-Lösungen
  • Abgerundet wird Ihr Aufgabenprofil durch die Definition und Messung von Prozess KPI’s und Ihren aktiven Beitrag zum Vorantreiben der Geschäftsprozessoptimierung in den Prozessbereichen
Ihr Profil
  • Für die erfolgreiche Umsetzung der o.g. Aufgaben kommen Ihnen Ihr erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, Informatik, Wirtschaftsinformatik oder erworbene Kenntnisse aus vergleichbaren Bereichen zu Gute
  • Darüber hinaus überzeugen Sie durch gutes Fach- und Prozessverständnis im Bereich Human Capital Management und HR Operations sowie SAP HCM-und Success-Factors-Kenntnisse – idealerweise aus der Perspektive eines Key-Users
  • Mit Ihrer Berufserfahrung von mindestens 3 Jahren in den Bereichen Projekt- und Prozessmanagement sowie Prozessmodellierung und Dokumentation überzeugen Sie auf allen Ebenen
  • Durch Ihre dienstleistungsorientierte Einstellung, Ihre methodische Kompetenz und Ihre Kommunikationsstärke sowohl in deutscher als auch englischer Sprache und Ihr überdurchschnittlich hohes Engagement schaffen Sie es, Teammitglieder und Projektpartner zu motivieren und aktiv Veränderungen voranzutreiben

Ansprechpartner

Katja Oelsner
Recruiting

thyssenkrupp Steel Europe AG
Kaiser-Wilhelm-Str. 100
47166 Duisburg

Tel.: +492035225658

 

http://karriere.thyssenkrupp.com